Niederdrucksegment

Drucklufttrockner

Die verwendete Druckluft muss sauber und trocken sein. Zuviel Feuchtigkeit in der Druckluft kann zu Korrosion in den Rohrleitungen, vorzeitigem Ausfall von Druckluftgeräten und Produktschäden führen. Die Trockner unserer Hersteller eignen sich zum Entfeuchten von Druckluft mit einem Taupunkt von bis zu +3 °C/+37,4 °F; hierbei kommt eine Direktkühlung mit Zyklen, ohne Zyklen und drehzahlgeregelten Varianten zum Einsatz. Die Kältetrockner sind äußerst energieeffizient, lassen sich einfach installieren und gehören zu den umweltfreundlichsten und leisesten Geräten ihrer Klasse. Vor allem aber sorgen sie für trockene Luft und tragen damit zum Schutz Ihrer Druckluftsysteme und Endprodukte bei.