Niederdrucksegment

Übergeordnete Steuerung

Druckluft ist eine unerlässliche Ressource in jedem Industriebereich und ein wesentlicher Kostenfaktor in punkto elektrischer Energie. Produzierende Unternehmen verbrauchen meist weit mehr davon, als bei optimierter Steuerung und Regelung für die Deckung des tatsächlichen Druckluftbedarfs erforderlich wäre. Durch eine übergeordnete Steuerung kann der Energieverbrauch von Kompressoren jedoch deutlich, kontinuierlich und nachweisbar reduziert werden. Dadurch sinken nicht nur die Kosten für Energie; vielmehr steigen auch Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Druckluft verwendenden Produktionsanlagen